Bericht vom 3. Ratschlag der Gröpelinger Bildungslandschaft

"Move it! Sprache bewegt. Bewegung spricht." am 19. September im QBZ Morgenland

Am 19. September 2018 fand der 3. Ratschlag der Gröpelinger Bildungslandschaft unter dem Titel "Move it! Sprache bewegt. Bewegung spricht." im QBZ Morgenland statt. Über 100 Mitarbeiter*innen aus KiTas, Schulen und anderen Bildungs- und Stadtteileinrichtungen sowie Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung kamen zusammen, um sich gemeinsam zum Thema Sprache und Bewegung weiterzubilden:

Welche Potentiale bieten die Lern- und Entwicklungsfelder Sprache und Bewegung für einander? Inwiefern kann das Zusammendenken von Sprache und Bewegung zu einer Weiterentwicklung von Bildungsinstitutionen und Lernkulturen beitragen? Wie lassen sich körper- und bewegungsbezogene Erfahrungsmöglichkeiten konkret in die Sprachbildung einbeziehen?

Einen Kurzbericht, einen Text der Referentin Prof. Dr. Renate Zimmer über die Chancen einer bewegten Sprachbildung, eine Ideensammlung aus dem "Walkshop" sowie drei Übungsanleitungen der Workshop-Referentinnen Johanna Schönbeck und Ute Möhle finden Sie auf der rechten Seite zum Download.

 

Weitere Projekte aus dem Bereich "QBZ Morgenland, Fortbildungen"

MO43 – Werkstatt für Wort und Sinn

Lokales Bildungsbüro

QBZ Morgenland

powered by webEdition CMS