Sporthallendefizit an Gröpelinger Grund- und Oberschulen

Schulen fordern eine Übergangslösung

Bis 2022 sollen an fünf Gröpelinger Schulen neue Sporthallen gebaut bzw. alte Sprthallen saniert werden. Soweit die gute Nachricht - doch was passiert bis dahin und in der Zeit des Baus und der Sanierung?

Um Sportunterricht für alle Schüler*innen anbieten zu können und Planungssicherheit für den Schulsport zu haben fordern Gröpelinger Grund- und Oberschulen nun eine Übergangslösung: Eine mobile Sporthalle auf dem Gelände der SVGO.

Das Forderungspapier der Schulen finden Sie auf der rechten Seite zum Download.

Weitere Projekte aus dem Bereich ""

MO43 – Werkstatt für Wort und Sinn

family literacy

ART BASIC CENTER